TAV-Bohlen

TAV-Bohlen - massiv und edel

TAV-Bohlen als edle Variante der klassischen Massivholzbohlen sind Sonderanfertigungen, die, auch in kleinen Mengen, direkt aus dem ALPIlignum-Furnier-Block gesägt werden. Der Block besteht aus beleimten und verpressten Schälfurnieren und ist ein Zwischenprodukt bei der Herstellung der ALPIlignum Furniere. In verschiedenen nachfolgenden Schritten wird er zu Furnierblättern weiterverarbeitet, oder aber in Bohlen mit vorgegebenen Standardmaßen gesägt. Es können Bohlen mit einer Stärke von 3,5 bis 65 Millimetern hergestellt werden, von 3,5 bis zu einer Stärke von 25 Millimetern bereits in Kleinmengen. Die größer als 25 Millimeter starken Sonderanfertigungen werden bereits ab einer Mindestproduktionsmenge von 1 Kubikmeter produziert. Die Produktionszeit beträgt jeweils etwa 6 Wochen.

1088 Zingana

TAV-Bohlen - die Vorteile

Schnelle und individuelle Fertigung

Die Mindestproduktionsmenge beträgt 1 Kubikmeter und die Produktionszeit beträgt nur etwa 6 Wochen.

Unendliche Verfügbarkeit

Auch bei seltenen Holzarten wie Makassar, Palisander, Zebrano oder Wurzelmasern gewährleisten wir Ihre Versorgung ganz nach Bedarf.

Variable Stärke

Die Bohlen können in Stärken von 3,5 bis 65 Millimetern hergestellt werden.

Vielfältige Design-Möglichkeiten

TAV-Bohlen können aus fast allen verfügbaren ALPI-Furnieren-Blöcken hergestellt werden.

WYSIWYG – What you see is what you get

Sie bekommen exakt die Oberfläche geliefert, die Sie bemustert oder in der Ausstellung gesehen und ausgewählt haben. Wir garantieren Konstanz bei Ergänzungs- oder Erweiterungskäufen.

Jetzt Muster bestellen

Entdecken Sie die Vielfalt der TAV-Bohlen-Artikel in unserem Produktfinder.