TAV-Bohlen

TAV-Bohlen

TAV-BOHLEN werden direkt aus dem Block (ALPIlignum) gesägt. Bohlen sind immer Sonderanfertigungen.

 

Je nach ALPI-Furnier, können Bohlen in der Länge von 220, 250, 280 oder 315 cm produziert werden, die Standardbreite beträgt ca. 64 cm.

Es können Bohlen in der Stärke von 3,5 mm bis max. 55 mm produziert werden. Die Produktionszeit beträgt ca. 5-6 Wochen.

 

Bohlen mit einer Stärke von 25 – 55 mm können nur aus streifigen Furnieren produziert werden, die Mindestproduktionsmenge
beträgt hierbei 1 cbm.

 

Dünnere Bohlen von 3,5 bis max. 25 mm Stärke können aus blumigen oder streifigen Furnieren produziert werden. Hierbei beträgt i.d.R.
die Mindestproduktionsmenge 1 cbm.