HWB-Akustik

HWB-Akustik-Elemente - für verbesserte Raumakustik

HWB-Akustikelemente sind moderne Akustik-Verbundelemente mit Oberflächen aus nativen oder rekonstruierten Furnieren. Sie können das akustische Arbeits- und Wohnklima verbessern und kommen zum Einsatz, wenn harte, schallreflektierende Materialien wie Glas, Stahl und Beton den Wohnbereich beherrschen. Die modernen Akustik-Verbundplatten können sich optisch nahtlos und unauffällig in die Raumarchitektur integrieren oder auch gestalterische Funktionen übernehmen. Als Decken- oder Wandelement, aber auch als Möbelfront oder Trennwand werden sie in den Wohnraum integriert und verbessern die Raumakustik. Für die unterschiedlichen Einsatzbereiche gibt es verschiedene Elemente, beispielsweise als Wabenplatte, mit Akustikvlies oder in Brandschutzausführung.

Hotel Hyatt, Holzfurnier, D.10.42 ALPI Ammara Ebony

HWB-Akustik - die Vorteile

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Einsatz als Decken- oder Wandelement, Trenn- oder Stellwand, Hängeelement, Möbelfront.

Verbesserte Akustik

Verbesserung des akustischen Arbeits- und Wohnklimas.

Individuelle Fertigung

Alle Akustik-Elemente werden auftragsbezogen produziert.

Vielfältige Design-Möglichkeiten

Die Oberfläche besteht aus nativen oder rekonstruierten Furnieren (ALPI, VINTERIO).

Brandschutz

Einige Platten werden auch mit der Brandschutzklasse A2 angeboten.

HWB-Akustik - Besonderheiten

HWB-AKUSTIK-Platten werden mit den Echtholzfurnieren ALPIlignum, ALPIkord oder VINTERIO ausgestattet und bieten damit eine Vielzahl an Design-Möglichkeiten. Der Aufbau der Akustikplatte mit verschiedenen Lochbildern verleiht nicht nur Schall absorbierende Eigenschaften, sondern auch einen besonderen optischen Reiz. Je nach Bauart fällt eine deutliche Gewichtsreduzierung an, diese ist bei der Rahmenbauweise mit innenliegender Pappwabe besonders hoch. Dadurch wird ein vielfältiger Einsatz als Deckenverkleidung, mobiles Element oder im Messebau ermöglicht. ALPIkord mit seiner ab Werk fertig lackierten Oberfläche bietet in Verbindung mit dem Lochmuster den Vorteil, dass Probleme einer nachträglichen Lackierung ausgeschlossen werden. Akustikelemente mit Gipsfaserplatte als Trägerplatte bieten Brandschutz der Klasse A2 und sind mit passenden Unterkonstruktionen verfügbar.

teaser_verbundelemente_hwb_akustik

Jetzt Muster bestellen

HWB-AKUSTIK-Artikel in unserem Produktfinder.

HWB Akustikelemente - Bauformen